einkaufsfinanzierung logo

Beratung für KMU & Handwerk

Wir beraten KMU, Mittelstand und Handwerk zu Existenzsicherung, Liquidität und Strategien für die Zeit nach der Corona Krise.

Corona-Krise ► Strategieempfehlungen

Unternehmensberatung zur Corona-Krise

Die Finanzierungsgruppe Mittelstand berät Unternehmer aus KMU, Mittelstand und Handwerk seit 30 Jahren in betriebswirtschaftlichen und strategischen Fragen. Schwerpunkte unserer Beratung sind die Themen   Liquidität, Finanzierung, Strategieberatung und Unternehmenswachstum.

Dies Beratung umfasst die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit, Working Capital Optimierung, Cash-Flow- und Liquiditätsmanagement, sowie die strategische Weiterentwicklung bestehender Geschäftsmodelle (Unternehmenswachstum).

In Krisenzeiten oder wirtschaftlich schwierigen Unternehmensphasen erarbeiten wir konstruktive Lösungsansätze zur Existenzsicherung.

Unsere Arbeitsweise, Beratungsphilosophie und Corona-Tipps können Sie unter Unternehmensberatung für KMU & Mittelstand in NRW einsehen.

Beratungsthemen für KMU & Handwerk

Fast alle Unternehmen sind von den Folgen der Corona-Krise betroffen. Dennoch bietet sich gerade jetzt die Chance sich intensiv mit allen Unternehmensbereichen auseinanderzusetzen. Wann bietet sich ein besserer Zeitpunkt einer konstruktiven, aber kritischen Betrachtung eines Geschäftsmodells, wenn nicht jetzt?

  • Wie überbrücke ich die Zeit bis nach der Krise?
  • Wie finanziere ich kommende Aufträge und Wareneinkäufe?
  • Wo schlummern bisher nicht genutzte Potentiale im Unternehmen?
  • Welche Schwachstellen könnte ich zukünftig eliminieren?
  • Welche Risiken kann ich zukünftig reduzieren?

Bei der Beantwortung dieser und weiteren Fragen können wir Sie unterstützen.

Liquidität - Staatliche Corona Hilfen

Eine der wichtigsten Maßnahmen zur Krisenbewältigung ist die Sicherstellung der Liquidität. Hierzu stellen Bundes- und Landesregierung zahlreiche Instrumente zur Verfügung, wie z.B. das KfW-Sonderprogramm 2020, die Corona-Soforthilfe für KMU und Selbstständige und Landesbürgschaften.

Suchen Sie bitte grundsätzlich zunächst das Gespräch mit Ihrer Hausbank. Die seitens der KfW aktuell angebotenen Konditionen sind unschlagbar.

Bereiten Sie Ihre betriebswirtschaftlichen Unterlagen, inkl. einer ungeschönten Liquiditätsplanung professionell vor. Auch wenn aktuell Planungsszenarien zur Umsatz- und Ertragsplanung für die kommenden Monate wenig Aussagekraft besitzen, bilden diese die Grundlage der Kapitalbedarfsermittlung.

Auf Basis dieser Daten können Sie bei Bedarf auch eine Ausweitung der Kontokorrentlinien ansprechen. Aufträge, Projekte, Lagerbestand und Materialeinkäufe erfordern Liquidität, wenn das Geschäft wieder anzieht.

Alternative Finanzierungen

Sollten die beantragten Finanzmittel nicht ausreichen, um nach der Corona-Krise wieder durchstarten zu können, können Sie zusätzlich alternative Finanzierungsinstrumente nutzen, hier einige Beispiele.

  • Factoring macht aus Ihren Kunden Barzahler und schütz vor Forderungsausfall.
  • Eine Wareneinkaufsfinanzierung verlängert Zahlungsziele bei Lieferanten.
  • Der Unternehmerkredit für KMU kann bei guter Bonität als Betriebsmitteldarlehen genutzt werden.
  • Eine Warenkreditversicherung schütz vor zukünftigen Forderungsausfällen.
  • Bürgschaften oder Exportgarantien fördern die Außenwirtschaft.

Bitte berücksichtigen Sie, dass auch bei alternativen Finanzierungen sehr stark darauf geachtet wird, wie das Unternehmen vor dem 31.12.2019 betriebswirtschaftlich aufgestellt war.

Mit Coaching und Beratung durch die Krise

Worin besteht der Unterschied zwischen Coaching und klassischer Unternehmensberatung? Coaching leistet Hilfe zur Selbsthilfe, indem der Coach den Unternehmer in konstruktiven Gesprächen zu eigenen Lösungen führt. Die klassische Beratung analysiert Sachverhalte und erarbeitet anschließend klare Handlungsempfehlungen.

Unabhängig davon, welche Art der Zusammenarbeit Sie wünschen, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Dazu gehört auch, dass sie bereit sind verankerte Überzeugungen und Positionen einmal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. "Bringen Sie bitte alles in Ordnung, nur ändern Sie nichts" funktioniert leider nicht.

Wir haben nicht den Anspruch Ihnen Ihr Geschäftsmodell oder Ihren Markt erklären zu wollen. Unsere Unterstützung kann darin bestehen mögliche Schwachstellen aufzudecken, bisher evtl. nicht genutzte Potentiale zu fördern oder Maßnahmen zur Existenzsicherung zu erarbeiten, um nach der Krise erfolgreicher als zuvor zu sein.

Betrachten Sie uns als objektiven und unvoreingenommen Sparringspartner, der das Ziel hat Ihnen für zahlreiche Unternehmensbereiche, sowie in strategischen Fragen frische Impulse zu geben.

Corona-Krise-Coaching-und Beratung-Grafik
Grafik-FGM-Finanzierungsgruppe-Mittelstand

FGM Finanzierungsgruppe Mittelstand - Kurzvorstellung

Die Finanzierungsgruppe Mittelstand ist eine unabhängige Beratungsgesellschaft für KMU und Mittelstand zu den Themen Liquidität, Factoring, Finanzierung und Leasing. Wir beraten Unternehmer seit über 25 Jahren in betriebswirtschaftlichen Fragen und betreuen KMU aus fast allen Branchen im Bereich Liquiditätsmanagement.

FGM bietet Unternehmern kostenfreie Angebote leistungsstarker Factoring- und Finanzierungsgesellschaften im Rahmen des dargestellten Leistungsspektrums. Auf Wunsch erstellen wir einen transparenten Anbieter- und Kosten Vergleich zu den jeweiligen Finanzierungsmöglichkeiten.

Tipps und Hinweise zur Beratung, Finanzierung und Unternehmenssicherung während der Corona Krise finden Sie unter Corona Hilfe für Unternehmen, Mittelstand und Handwerk.

Wir bieten eine faire, professionelle und unabhängige Beratung mit sehr kurzen Bearbeitungszeiten.